Alle Artikel von Alex T. Fenris

gamescom 2012 – Final Day: RAW UNBLOGGED STUFF Vol. 3 feat. Scoreville (Nerdbash.de)

Die letzte Folge von der gamescom 2012, diesmal sogar mit einem Gast. Relativ früh hat mich Scoreville von NerdBash! in Halle 7 angetroffen. Wir haben ein wenig gefachsimpelt und sogar gemeinsam eine kleine Aufnahme erstellt. Nochmals vielen Dank, ich freue mich schon auf das nächste Aufeinandertreffen. :-)

Erschöpft, aber irgendwie glücklich ging für mich die diesjährige Messe zu Ende. Hier wie gewohnt, unzensiert und unkommentiert mein Audiolog vom 19. August 2012 auf der gamescom in Köln.

Weiterlesen

gamescom 2012 – Zweiter Tag: Ausbruch aus der Routine

Ich spüre, es ist gut. Ich steige aus dem Zug und fühle mich wieder wie zu Hause. Ich versuche Worte zu finden, die beschreiben, was in mir gerade vorgeht, während ich mich dem Eingang nähere. Einmal die Treppe hoch, vorbei an den ganzen fleißigen Helfern, die dieses Ding hier ermöglichen. Freundliche Blicke. Prüfende Blicke. Heute schon wieder? So langsam sollte es in meinem Kopf rein, dass ich hier nicht unerwünscht bin. Ich drehe mich einmal um und knülle in Gedanken diesen kleinen Gnom zusammen, der sich seit dem ersten Tag in meinem Kopf versucht hat einzunisten. Ein beherzter Tritt vor meinem inneren Auge pfeffert dieses erbärmliche Etwas in die Luft, fällt die Treppe runter. Dann die andere Stimme in meinem Kopf, die “Critical Hit!” brüllt und mir 20 Punkte für diesen fantastischen Treffer gutschreibt. Na also, warum nicht direkt so?
Ludo, ergo sum. Ich spiele, also bin ich.

Auch wenn es heute anders laufen sollte als sonst, das hier war auch mein Tag. Ich war hier, konnte nur hier sein und nirgendwo anders.
Weiterlesen

gamescom 2012 – Day Two: RAW UNBLOGGED STUFF Vol. 2

Das interne Feedback auf meinen ersten Audioblog zur gamescom 2012 war positiv, daher hier nun der Nachschlag. Subjektiv und ungeschnitten, die volle Breitseite vom gamescom-Paladin. By the way, soll das hier als “RAW UNBLOGGED STUFF” bestehen bleiben, oder sagt euch ein anderer Begriff eher zu? Nunja, wie dem auch sei…
Weiterlesen

gamescom 2012 – Mein Erlebnis vom Day Zero (Total Gonzo!)

Im Hintergrund läuft mein Ventilator. Ich sitze hier bei 28 Grad Celsius in meinem
Wohn-/Arbeitszimmer und schreibe. Über das, was ich gestern auf der gamescom 2012 erlebt habe. Was mir noch durch den Kopf geht an Spielen, Menschen, Eindrücken. Eine seichte Hintergrundmelodie im Hintergrund lässt diese Szene beinahe schon wie eingespielt wirken, wie aus einem dieser Filme. Die kennt ihr bestimmt. Die, in denen irgendwann zu irgendeinem Zeitpunkt mal ein Typ in seiner Box in einem Großraumbüro ode vielleicht sogar einem kleinen eigenen Raum am Computer oder seiner Schreibmaschine sitzt und schreibt. Die Welt um ihn heruf wird unscharf, wie ein schlecht gemachtes Foto, für den Schreiber gibt es nur ihn und die Tastatur. Eine eiskalte Dose “Monster Energy” leistet mir hier Gesellschaft, spendet mir Kühle und eine kleine Erfrischung.

Lässt mich denken, nachdenken, überlegen, was denn gestern alles so war.

Da war dieser Moment, da war ich in Köln. Und es war eigentlich bekannt, Ort und Szenario waren mir so in den letzten zwei Jahren schon begegnet. Aber dieses Mal war einiges anders.

(Anmerkung: Es hilft unter Umständen, sich vorzustellen, dieser Artikel würde von David Nathan, der deutschen Synchronstimme von Johnny Depp vorgelesen. So ein bisschen wie in “Fear and Loathing in Las Vegas”… macht dann mindestens 100% mehr Spaß, versprochen!)
Weiterlesen

gamescom 2012 – Day Zero: RAW UNBLOGGED STUFF

Ein Pilotversuch, ein Test, ein Scheitern. Nennt es wie ihr wollt, hier für euch unkommentiert, ungeschnitten, unüberarbeitet meine gesprochenen Eindrücke zur Fachbesucher- und Medientag der gamescom 2012 am 15. August 2012. Anfangs habe ich noch versucht, spielespezifisch versucht zu kommentieren, nach einiger Zeit ging es über zu gelegentlichem Ranting, Anekdoten und belanglosem Quatsch.
Weiterlesen

Review – Tetris DX

Vor einigen Tagen habe ich rein per Zufall von einem Trödelhändler ein wertvolles Kleinod entdeckt. Ein Spiel, aber nicht irgendeins. Es ist alt, aber trotzdem zeitlos. Zu einem Schnäppchenpreis, leider ohne Hülle oder Anleitung. Aber die sind bei diesem Spiel auch eigentlich komplett überflüssig. In Bezug auf die Artikelüberschrift “Tetris” zu sagen wäre aber nur fast richtig.

Denn ich spreche hier von der Deluxe-Version für den GameBoy Color, “Tetris DX”.
Weiterlesen

Review – The Secret World

Gleich vorweg, das hier könnte fies werden. Nicht fies im eigentlichen Sinne, ich versuche nur weitestgehend meine Fanboy-Brille abzunehmen und über diese Spiel zu schreiben, wie jedes andere auch. Dass ich seit dem ersten Beta-Wochenende eine Menge Spaß mit dem Spiel hatte, konntet ihr meinem früheren Artikel ja bereits entnehmen. Seit Anfang Juli ist es erschienen und ich habe mir natürlich pünktlich zum Launch bereits meine Version gesichert.

Was soll ich sagen? Ich liebe dieses Spiel!
Weiterlesen

Wii U – Hands-On

Nachdem ich endlich persönlich mit Nintendos neuer Konsole spielen durfte, bleibt mir den Kritikern, die nur auf die Systemspezifikationen schielen, eines zu sagen: Ihr habt doch alle keine Ahnung!

Denn die Wii U funktioniert. Und das sogar richtig gut!
Weiterlesen