Kategorie-Archiv: Allgemeines

Alles, was in keine bestimmte Kategorie passt.

Kurzinformation und ein herzliches Dankeschön

Das hier nur als kleine Information am Rande. Die Seite hier an sich wird selten aktualisiert, außer es passiert was wirklich weltbewegendes, was unser Projekt angeht. Die Seite dient hauptsächlich als Archiv der Artikel, die noch unter paladinfenris.com angefertigt worden sind, darunter auch Spiele-Reviews und die ausführlichen gamescom-Messeberichte.

Ihr findet unseren Kanal jederzeit, wenn ihr auf diesen Link hier klickt!

Wir knacken in Kürze die Marke von über 500 produzierten Videos. Seit März 2013 haben wir ohne größere Ausfälle fast täglich Content für unseren Kanal produziert. Das wäre ohne das tolle Zusammenspiel in unserem Team so nicht möglich gewesen. Vielen Dank nevermore und Schuli, ihr seid klasse!

Auch einen herzlichen Dank an den HellGames in Leverkusen, die uns in mehr als einem Fall entgegengekommen sind und uns unsere Arbeit erheblich erleichtert hat, nicht zuletzt auf der gamescom 2013.

Die Zusammenarbeit mit den anderen Kanälen im Zocked!-Netzwerk ist uns immer wieder eine Freude und wir freuen uns schon auf das nächste größere Projekt, auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

“Free to Play”: Zukunft oder Tod der Videospielkultur?

Wenn ich eines mittlerweile gelernt habe, dann folgendes: Spieler hassen es, verarscht zu werden. Und das in mehrerer Hinsicht. Vormals angekündigte, letztlich aber doch gestrichene Features. DLC die sich schon auf der Spieledisc befinden, aber nur gegen zusätzliches Entgelt zur Verfügung stehen sollen. Konsolen, Handhelds und Spiele, die wenige Monate nach Verkaufsstart entweder in wesentlich attraktiveren Bundles oder gar in Kompletteditionen mit DLC zu haben sind. All das regt uns auf. Und glaubt man der Industrie, ist das Problem nicht mehr länger der böse, BÖSE Gebrauchtspielekäufer, sondern das Spiel an sich. Anders kann ich mir nicht erklären, dass, nachdem die letzten Unkenrufe zum Thema “Konsolen sind tot” und “Raubkopien machen uns arm” stetig leiser werden und stellenweise verhallt sind, nun der nächste polemische Bullshit durch die Spieleindustrie hallt: “Free to Play ist die Zukunft!”

*seufz*
Weiterlesen

Happy Birthday GameCube

Es sind ziemlich genau 10 Jahre her, seit der GameCube in Europa das Licht der Welt erblickte und für ziemlich viele Spieler unzählige freudige Stunden bereitet hat. Zeit für einen Rückblick.

Denn vom Spieleangebot her betrachtet war das Ding echt sensationell. Im Konsolenrennen brachte Nintendo seinen GameCube zu einem interessante Zeitpunkt. Seit knapp einem Jahr wurde die Dreamcast von SEGA komplett eingestellt. Platzhirsch Sony behauptet sich mit der PlayStation 2 seit knapp anderthalb Jahren und auch Microsofts Einstieg in den Konsolenmarkt mit der damals stärksten Konsolenhardware hat starke Wellen verursacht. Der GameCube trat am 3. Mai 2002 als letzter in den europäischen Ring.
Weiterlesen

Von Abzocke, DLC-Wahnsinn und dem vermeintlichen Kampf gegen den Gebrauchtspielemarkt

Wenn sich der Spieler mit Hindernissen mannigfaltiger Art herumschlagen muss, war es meistens begründet durch Publisher und Entwickler, die ihre Spiele vor dem illegalen Kopieren und Veröffentlichen schützen wollten.

Jetzt hingegen scheint der Anbieter unserer Spaßware einen neuen Feind auserkoren zu haben: den ehrlichen Kunden! Und wäre es nicht so dermaßen traurig, ich würde nach dem letzten Satz für mindestens eine Woche lang nonstop Lachen, dieses auf Video aufnehmen, auf DuRöhre hochladen und mit komischer Regenbogenkatzenmusik untermalen.
Weiterlesen

Abwärtsalbtraum Hartz IV, und wie er mich für immer verändert hat…

Man soll es nicht meinen, aber es gab eine Zeit (gar nicht so lange her), da war mein Kopf gefüllt mit Chaos. Wirklich. Buchstäblich, wahrhaftig, reines Chaos.

Und warum? Sagen wir mal, es lief nicht zwangsläufig so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Und es begann, wie die meisten Dinge im Leben, eher harmlos. Mit einem Käsebrötchen, um genau zu sein.
Weiterlesen

Der Grund, warum Nintendo untergehen könnte…

Wir werden belächelt, manchmal mitleidig, manchmal unverhohlen schadenfroh. Wir, die Besitzer ein Wii-Konsole. Wir, die Nintendo die Treue halten und unter anderem von “Videospielern” Grafikhuren und (nicht ausschließlich, aber auch) Sony-Fanboys erniedrigt werden, zum Kiddie-Gamer degradiert, als Casual-Gamer beleidigt und verschmäht.

Wie konnte es überhaupt soweit kommen?
Weiterlesen

Igitt!!! Sowas Ekelhaftes halte ich in der Hand? Das gibts aber auch in sauber, oder!

Hab seit gestern meine alte Xbox wieder an den Fernseher geklemmt, um alte Perlen wie “Fable”, “Metal Gear Solid 2″, “Burnout 3″ und andere wieder spielen zu können. Funktioniert alles tadellos. Als ich aber meinen alten Xbox Controller ausgepackt habe, traf mich der Schlag. Ich habe selten so einen dreckigen Controller gesehen. Und hab dann auch mal meine anderen Gerätschaften inspiziert. Die Verschmutzung fiel hier wesentlich moderater aus, die Sauberkeit meiner Gamepads bedürfen aber trotzdem dringend der Optimierung. Und hab mich dann direkt ans Werk gemacht, die Schmutzfinken blitzeblank zu bekommen.

Achtung: Wer mich kennt, weiss, dass das hier kein Eintrag der Sorte “Uhhh, der Paladin putzt” wird. Ich verstehe meinen Auftrag im Netz auch immer als eine Art Lebenshilfe und gebe wertvolle Tipps und Tricks für die Reinigung eurer Gamepads und zeige die Schmutzfallen auf, die ihr bisher wahrscheinlich nie wahrgenommen habt.
Weiterlesen

Indizierungen und Beschlagnahmungen

Da ich meinen Auftrag im Netz als wahrheitsliebender, lustiger Mensch (mit einem Knacks weg) sehr gewissenhaft wahrnehme, versuche ich in meiner neuen und klitzekleinen Rubrik, bestimmten Vor- und Fehlurteilen, Alltags- und Ausnahmedummheiten, Unklarheiten und Mysterien entgegenzuwirken und euch mit mehr oder weniger brauchbaren Fakten zu überraschen. Wer weiss, vielleicht überrasche ich mich damit ja sogar selbst?

So wie heute. Es geht um ein Lieblingsthema von Video- und Computerspielern, sowie Film-, Musik- und Comicfreunden. Die Indizierung bzw. bundesweite Beschlagnahmung eines Titels.
Weiterlesen