Schlagwort-Archiv: Facebook

“Free to Play”: Zukunft oder Tod der Videospielkultur?

Wenn ich eines mittlerweile gelernt habe, dann folgendes: Spieler hassen es, verarscht zu werden. Und das in mehrerer Hinsicht. Vormals angekündigte, letztlich aber doch gestrichene Features. DLC die sich schon auf der Spieledisc befinden, aber nur gegen zusätzliches Entgelt zur Verfügung stehen sollen. Konsolen, Handhelds und Spiele, die wenige Monate nach Verkaufsstart entweder in wesentlich attraktiveren Bundles oder gar in Kompletteditionen mit DLC zu haben sind. All das regt uns auf. Und glaubt man der Industrie, ist das Problem nicht mehr länger der böse, BÖSE Gebrauchtspielekäufer, sondern das Spiel an sich. Anders kann ich mir nicht erklären, dass, nachdem die letzten Unkenrufe zum Thema “Konsolen sind tot” und “Raubkopien machen uns arm” stetig leiser werden und stellenweise verhallt sind, nun der nächste polemische Bullshit durch die Spieleindustrie hallt: “Free to Play ist die Zukunft!”

*seufz*
Weiterlesen

gamescom 2011 – Day Three: Paladin auf der Flucht!!!

Mein letzter Tag auf der gamescom 2011 in Köln sollte der Samstag werden. Und ich war doch sehr überrascht, wie verdammt voll es werden würde.

Dementsprechend gestaltete sich mein Besuch doch vergleichsweise leider sehr kurz. Ich habe aber trotzdem einige Highlights noch antesten dürfen.
Weiterlesen

gamescom 2011 – Day Two: A Fistful of Blörrrggggh… und der zweite Versuch!!

Und da bin ich wieder, denn ich war wieder dort. Auch wenn man es kaum glauben mag, mit Bearbeitung der Bilder, Upload, Artikel verfassen etc. habe ich knapp über 12 Std. verballert. Verständlich, dass ich da nicht sagen kann “Leckt mich am Arsch” und mich am Donnerstag zur Messe zu schwingen.

Denn dafür war ich am Freitag da. Diesmal mit weniger Bildern, dafür noch einiges mehr von meinen Gedanken zum drumherum. Denn ich bin das eine oder andere Mal ins Grübeln gekommen.
Weiterlesen

gamescom 2011 – Day Zero: Eine Geschichte von aufblasbaren Klingen und dem gescheiterten ersten Versuch.

Hallöchen, Freunde des guten Geschmacks, da bin ich wieder.

Ich habe auch heute wieder für euch das Rundum-Care-Paket zum Spaß-haben geschnürt. Mit den folgenden Zeilen und Bildern erhaltet ihr nicht weniger als meine gesammelten Eindrücke, Gefühle, Überlegungen und ganz und gar subjektiven Schilderungen des Mittwochs auf der gamescom.

(Bevor ihr auf “weiterlesen” klickt, bedenkt bitte, dass dieser Artikel eine Menge Bilder enthält und sich das dementsprechend auf die Ladezeit auswirkt!)
Weiterlesen